Grußwort des Ortsbürgermeisters

Schön, dass Sie im world wide web zu uns gefunden haben!

Auf die Homepage unseres Dorfes, das sowohl eine geschichtsträchtige Vergangenheit, als auch eine lebendige Gegenwart vorzuweisen hat und eine hoffnungsvolle Zukunft in einer starken Gemeinschaft anstrebt. Eußerthal ist lebens- und erlebenswert und wenn Ihnen nach dem Stöbern auf unseren Seiten der Sinn nach noch mehr Eußerthal steht,
dann besuchen Sie uns doch einfach mal persönlich...

Herzlichst Reinhard Denny,
Ortsbürgermeister

Unser Dorf....

In einem offenen und hellen Tal liegt Eußerthal umgeben von Wiesen, Bergen, Felsen und Wald etwa 7 km von Annweiler entfernt. Die Gemeinde umfasst eine Gemarkungsfläche von 1252 ha, davon sind 995 ha Wald. Hier leben zurzeit 937 Einwohner.
Der Ursprung des Dorfes ist die Klostergründung 1148. Erhalten geblieben ist im Zentrum des Dorfes die eindrucksvolle Zisterzienserkirche St. Bernhard. Die Mönche des Zisterzienserklosters waren im 12. und 13. Jahrhundert u.a. Burgkapläne und Hüter der Reichskleinodien auf dem Trifels. (S. Geschichte) Im Inneren der Kirche kann die Geschichte an Hand von Schautafeln sehr anschaulich nachvollzogen werden.
Eußerthal empfiehlt sich als idealer Ausgangspunkt für viele reizvolle Wanderungen zu markanten Aussichtspunkten oder verstecken Pfälzerwaldhütten. Eine gute Gastronomie lädt zum Essen und Trinken ein.